Seit fast 70 Jahren Tiermedizin in Teisendorf

Schon seit 1949 ist der Ort Teisendorf mit hervorragender tierärztlicher Leistung verbunden. In diesem Jahr begründete Dr. Helmut Waldner seine Tierarzt-Praxis, welche – bald mit 2 weiteren Assistenzärzten – die Versorgung von Rind, Pferd, Hund und Katze der überwiegend landwirtschaftlichen Klientel sicherstellte. 1986 übergab er seine angesehene Praxis an die Söhne Dr. Diethard Waldner und Dr. Edgar Waldner. Um nach dem Aufbau der Kleintierabteilung durch Dr. Birgit Waldner weiter für alle betreuten Tierarten spezialisierte Versorgung rund um die Uhr sicherstellen zu können, errichteten die Teilhaber 1993 in Unterstetten eine allgemeine Tierklinik.

Mit den wachsenden Aufgaben der Klinik wuchs schnell auch das Team der tierärztlichen Spezialisten in 3 Abteilungen(landwirtschaftliche Nutztiere, Kleintiere, Pferde. Bis 2017 entwickelte sich die Tierklinik Teisendorf mit über 30 Mitarbeitern zu einer der größten allgemeinen Tierkliniken Deutschlands und zur Überweisungsklinik mit überregionalem Charakter.

Um alle Patienten noch gezielter betreuen zu können, wurden 2018 die einzelnen Abteilungen der Klinik in wirtschaftlich eigenständige Praxen umgewandelt. Die Pferdepraxis von Dr. Holger Busse wurde hierbei in den Stettener Weg in Teisendorf verlegt.

Im Klinikgebäude in Unterstetten befinden sich die Großtierpraxis unter Leitung von Dr. Diethard Waldner, dem Sohn des Praxisgründers und die Kleintierpraxis unter Leitung von Dr. Michael Lehner und Frau Dr. Karin Bolley.

Hier im neuen Tierärztezentrum Teisendorf ermöglichen umfassend ausgestattete Untersuchungs-, Stations-, und Operationsräume, auch für Großtiere, 8 Klinikfahrzeuge für die Großtierambulanz sowie das effiziente Kliniklabor die sichere Diagnose sowie gezielte Behandlung und Versorgung der Patienten. Schnelle Hilfe im Notfall, sorgfältige Abklärung komplexer Krankheitsbilder, chirurgische Versorgung einschließlich Osteosynthese sowie umfassende Bestandsbetreuung für die landwirtschaftlichen Tierbestände sind die Stärken der tierärztlichen Spezialisten. Genauso sorgfältig werden natürlich allgemeinmedizinische Tätigkeiten wie Impfung, Gesundheitsvorsorge, Kastration und Sterilisation durchgeführt.